Die Staffel

Gestern war es soweit. Ich habe mit Kollegen an der 5x5km Stafel teilgenommen. Ist schon was anderes als mal vor der Arbeit ein bissl zu joggen. Hat Spaß gemacht. Man muss echt aufpassen sich von den ganzen guten Läufern nicht zu sehr ziehen zu lassen. Nach den ersten 500m hatte ich mich daran erinnert und mir dann einen älteren Herren ausgeguckt, der ein konstantes Tempo lief, was ich glaubte halten zu können. Gedacht, getan. Bis ca. Kilometer 3 liefen wir dicht an dicht. Dann wurde er schneller. Naja gut, ich glaube, ich wurde eher langsamer 🙂 Eine ganze Zeit lang konnte ich noch halbwegs dicht folgen, doch dann war er weg und ich musste mir einen neuen Hasen aussuchen. Ca. 1km vor Ende scheint das aber keine gute Idee, da entweder alle an einem vorbei sprinten, oder schon so platt sind das sie fast gehen. Also musste ich selber meine Körner zählen und mich treiben. Zum nochmals Gas geben hat es nicht gereicht. Dann ging es in die Wechselzone, jetzt kann ich die Amis verstehen. Obgleich hier an paar mehr Menschen zur Stafelübergabe standen. Wenn du nach 5km auf eine Menge von bestimmt 50 Leuten auf 5 Meter breite verteilt schaust und deinen Partner in der 5 Reihe sofort entdeckst, dann hast du mir etwas voraus. Ich habe den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Also was machen? Kostet ja alles Zeit. Swiscchhh. Der Staffelstab fliegt im Bogen über die Meute und ich versuche zu erkennen ob mein Laufpartner das mitbekommen hat. Wenn nicht wäre schlecht gewesen. Doch meine Atze hat es geschnallt und ist los. Yes, geschafft. Ich bin ohne Uhr gelaufen und hatte echt kein Gefühl für die Zeit. Als dann Jacob mir sagte ich sei ca. 25,5 min gelaufen war ich sehr zu frieden. Ich wollte unter 30 laufen. Der eigentliche Sieger unserer Staffel ist mein Bruder. Er ist kurzfristig eingesprungen und war dieses Jahr bisher 2x Joggen. Ein bissl schwerer ist er auch und hat eine Zeit von ca. 26 min hingelegt. Zum Glück etwas langsamer. Ansonsten hätte ich mir wohl eine Zeit lang gute Sprüche anhören müssen 😀

Hier unser Staffelergebnis:
Jacob : ca. 19 min
Ansgar: ca. 30,5 min
Leif : ca. 25,5min
Jens : ca. 26 min
Sebastian : ca. 22

Na dann bis zum nächsten Jahr

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: